27. Januar 2010

Spellbinders Nestabilities Aufbewahrung

nachdem ich doch lange gerätselt habe, wie ich am besten meine Nestabilities aufheben könnte und CD Hüllen mir nicht gefallen, habe ich so eine Korkpinnwand übrig gehabt, die Rückseite von der Pinnwand ist aus Pappe, deswegen habe ich die weiß grundiert und dann mit dem gleichen Papier wie schon die gezeigte Stiftebox beklebt.
Dann mit Magnetband (gibt es bei Pearl) bekleben und schon halten die Nestis an der Pinnwand. Mir war es wichtig, dass ich die Stanzen auch transportieren kann und so ist das gar kein Problem, ich stecke die Pinnwand (A4) in so eine Heftermappe und kann die nun auch mit
zu Basteltreffen schleppen

1 Kommentar:

  1. Hallo-hallo!
    Hab Dich noch schnell in meine Blogliste rein!
    Grüße
    DAS GARTENHAUS
    Martina Hertel

    AntwortenLöschen